financebooks
financebooks
Home> Bücher> Geld und Börse> Politik und Wirtschaft

Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Artikel0
Warenwert0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen

Tipp der Woche

Wer braucht noch Banken?

Wer braucht noch Banken?

Brauchen wir eigentlich noch Banken? Prof. Ralf Beck sagt: eigentlich nicht. Mit den neuen Fintech-Akteuren werden wir unabhängig von teuren und unflexiblen Bankleistungen. Prof. Beck nimmt die Anbieter genau unter die Lupe.

Versandkosten

innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei.

Bezahlmethoden

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme, Vorkasse oder per Lastschrift.

Newsletter

Newsletter abonnieren.
Alle Neuerscheinungen
& mehr per E-Mail.

Wege statt Irrwege

Wo Menschen und Firmen die gleichen Fehler machen und warum Wirtschaftstheorien uns zu einem glücklicheren Leben verhelfen können

Wege statt Irrwege
19,99 € *
Inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Lieferzeit: Artikel lieferbar
Menge

Beschreibung

Autor:

Christensen, Clayton M.

ISBN:

9783864702440

Seiten:

224

Erscheinungsdatum:

05.02.2015

Verlag:

books4success

Art:

Broschiert

Verfügbarkeit:

Artikel verfügbar

Scheidungen, kein Kontakt zu den Kindern, Gefängnis wegen Betrugs – all das hat Harvard-Professor Clayton M. Christensen bei ehemaligen Kommilitonen gesehen und es hat ihn zum Nachdenken angeregt: Wie konnte es so weit kommen? Und wie macht man es besser?

Seine Überlegungen führten Christensen zu den drei grundlegenden Fragen: Wie führe ich ein glückliches und sinnerfülltes Privatleben? Wie werde ich beruflich erfolgreich und habe Freude an meiner Arbeit? Und wie vermeide ich es, im Gefängnis zu landen? Er findet die Antworten in Wirtschaftstheorien, die er auf persönliche Lebensentscheidungen überträgt – so zum Beispiel die Einführung einer Familienkultur, um den eigenen Kindern Leitlinien an die Hand zu geben. Dabei gibt er jedoch nicht rigide Verhaltensregeln vor, sondern liefert Denkanstöße, mit deren Hilfe der Leser zu seiner ganz persönlichen, maßgeschneiderten Strategie für ein erfülltes und erfolgreiches Leben gelangt.

Über den Autor

Christensen, Clayton M.
Christensen, Clayton M.

Clayton M. Christensen lehrt an der Harvard Business School. Bekannt wurde er durch seine Theorie der disruptiven Technologie. James Allworth und Karen Dillon haben zahlreiche Artikel für den Harvard Business Review verfasst.

9783864702440_fb.pdf
674.38 KB
Werfen Sie einen Blick in das Buch!

Passend zu Wege statt Irrwege

Sei du selbst, sonst geht's dir dreckig!
In ihrem neuen Buch zeigen Ralf China und Juergen Schoemen, dass wir uns erst einmal über unsere Persönlichkeit im Klaren sein müssen, bevor wir anfangen können, sie zu optimieren.
Preis
19,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Besser als der Zufall
Christensen liefert mit dem „Jobs to Be Done“-Ansatz eine Theorie, wie man die Wünsche der Kunden erkennt und in den eigenen Produkten umsetzt.
Preis
29,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten