financebooks
financebooks
Home> Bücher> Geld und Börse

Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Artikel0
Warenwert0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen

Tipp der Woche

So liest Warren Buffett Unternehmenszahlen

So liest Warren Buffett Unternehmenszahlen

Warren Buffetts Lieblingslektüre sind bekanntlich Unternehmensabschlüsse. Aber was hat er im Laufe der Jahrzehnte wirklich aus den Tausenden Ertragsrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen herausgelesen

Versandkosten

innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei.

Bezahlmethoden

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme, Vorkasse oder per Lastschrift.

Newsletter

Newsletter abonnieren.
Alle Neuerscheinungen
& mehr per E-Mail.

Trend Following 2.0

So finden Sie im Web die Börsentrends von Morgen

Trend Following 2.0
24,90 € *
Inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Lieferzeit: Artikel lieferbar
Menge

Beschreibung

Autor:

Lindzon, Howard

ISBN:

9783941493452

Seiten:

727

Erscheinungsdatum:

30.09.2010

Verlag:

Börsenmedien AG

Art:

gebunden/Schutzumschlag

Verfügbarkeit:

Artikel verfügbar

Die klassischen Formen der Information sind Einbahnstraßen. Fernsehsendungen und Zeitschriften zum Thema Investment werfen mehr Fragen auf, als dass sie Antworten bieten, und stiften nur Verwirrung und Unruhe. Howard Lindzon macht Schluss damit. Für seine Trendfolge-Strategie nutzt er die moderne Form des Informationsaustauschs - Blogs und Chats. Dort und nur dort findet seiner Ansicht nach eine wirkliche Kommunikation statt. Und vor allem: Viele Trends sind oftmals schon totgeritten, bevor sie von den "alten" Medien aufgegriffen werden. Und dies ist das genaue Gegenteil dessen, was Lindzon propagiert: Trends rechtzeitig erkennen, unterschiedlichste Aspekte eines Trends beleuchten und für profitable Investments nutzen. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie auf Trendaktien stoßen, wann man sie kaufen und wann man sie verkaufen soll.

Über den Autor

Lindzon, Howard
Lindzon, Howard

Howard Lindzon, Hedgefonds-Manager, spezialisiert auf das Internet und Blog-Unternehmertum. Er startete im Oktober 2006 Wallstrip.com, eine satirische Internetsendung mit Nachrichten aus der Börsenwelt.

Meinungen [1]

LiesMalWieder_071210

Die klassischen Formen der Information sind Einbahnstraßen. Fernsehsendungen und Zeitschriften zum Thema Investment werfen mehr Fragen auf, als dass sie Antworten bieten, und stiften nur Verwirrung und Unruhe. Howard Lindzon macht Schluss damit. Für seine Trendfolge-Strategie nutzt er die moderne Form des Informationsaustauschs-Blogs und Chats. Dort und nur dort findet seiner Ansicht nach eine wirkliche Kommunikation statt. Und vor allem: Viele Trends sind oftmals schon tot geritten, bevor sie von den Medien aufgegriffen werden. Und dies ist das genaue Gegenteil dessen, was Lindzon propagiert: Trends rechtzeitig erkennen, unterschiedlichste Aspekte eines Trends beleuchten und für profitable Investments nutzen. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie auf Trendaktien stoßen, wann man sie kaufen und wann man sie verkaufen soll.

9783941493452_fb.pdf
2551,57 KB
Werfen Sie einen Blick in das Buch!

Passend zu Trend Following 2.0

Faszination Forex
Kein Markt ist so groß, so schnell und so liquide wie die Forex. Täglich werden über vier Billionen US-Dollar umgesetzt. Kein Wunder, dass auch immer mehr Privatanleger die Vorzüge der Forex für ...
Preis
29,90 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Forex-Millionär
Stellen Sie sich einmal folgende Geschichte vor: Ein junger Mann ist pleite, sein Unternehmen ebenso. Als letzte Chance sieht er eine Art des Börsenhandels, von der er vor Kurzem gehört hat: ...
Preis
24,90 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten