financebooks
financebooks
Home> Bücher> Geld und Börse> Politik und Wirtschaft

Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Artikel0
Warenwert0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen

Tipp der Woche

Hin und Her macht Taschen leer?

Hin und Her macht Taschen leer?

An der Börse kursieren eine ganze Reihe mehr oder weniger kluger Sprüche. Viele lassen uns schmunzeln, andere nachdenken. Aber stimmen sie überhaupt, haben sie das je getan und tun sie es heute noch?

Versandkosten

innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei.

Bezahlmethoden

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme, Vorkasse oder per Lastschrift.

Newsletter

Newsletter abonnieren.
Alle Neuerscheinungen
& mehr per E-Mail.

Gierig. Verliebt. Panisch.

Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden

Gierig. Verliebt. Panisch.
24,99 € *
Inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Lieferzeit: Artikel lieferbar
Menge

Beschreibung

Autor:

Schwarzer, Jessica

ISBN:

9783864702143

Seiten:

240

Erscheinungsdatum:

15.10.2014

Verlag:

Börsenbuchverlag

Art:

gebunden/Schutzumschlag

Verfügbarkeit:

Artikel verfügbar

Der größte Feind eines jeden Anlegers schaut ihm jeden Morgen aus dem Spiegel entgegen. Lernen Sie jetzt, wie Sie sich auf dem Weg zum Wohlstand nicht mehr selbst im Weg stehen! Unsere Psyche spielt uns gerne Streiche. Auch an der Börse stolpern wir regelmäßig über mentale Fallstricke. Sind wir im Plus, wollen wir dieses Gefühl konservieren – und verkaufen viel zu früh. Sind wir im Minus, wollen wir es nicht wahrhaben und bleiben auf Verlusten so lange sitzen, bis aus einem kleinen Minus ein dicker Krater im Depot geworden ist. Keine Bange – so geht es den meisten. Schuld sind Emotionen wie Gier, Panik, Verliebtheit oder Ignoranz, die auch vor unserem Geld nicht haltmachen. Handelsblatt-Journalistin Jessica Schwarzer zeigt in ihrem neuen Buch, in welche Psychofallen Anleger am häufigsten tappen und mit welchen Mitteln sie sich vor sich selbst schützen können.

Über den Autor

Schwarzer, Jessica
Schwarzer, Jessica

Jessica Schwarzer ist leidenschaftliche Börsianerin. Die Historikerin schreibt seit fast 15 Jahren über Geldanlage. Vor allem Börsenpsychologie fasziniert sie. Seit 2008 arbeitet Schwarzer für Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt Online. Dort leitet sie das Ressort Finanzen. Zuvor war sie mehrere Jahre lang freie Finanzjournalistin. Im Jahr 2013 erschien ihr Buch „Sell in May and go away?“ im Börsenbuchverlag.

9783864702143_fb.pdf
1511.15 KB
Werfen Sie einen Blick in das Buch!

Passend zu Gierig. Verliebt. Panisch.

Earning by Doing
Als professioneller Börsenhändler beweist Oliver Roth seit Jahren, dass man „Börse können kann“. Jetzt liegt sein erstes Buch vor. Es gewährt einen Blick in die Historie und die Welt der ...
Preis
24,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Hin und Her macht Taschen leer?
An der Börse kursieren viele mehr oder weniger kluge Sprüche, viele lassen uns schmunzeln, andere nachdenken. Oft stammen diese Börsenweisheiten von bekannten Investoren, sind jahrzehntealt und ...
Preis
24,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten