financebooks
financebooks
Home> Bücher

Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Artikel0
Warenwert0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen

Tipp der Woche

Damit Sie sich keinen Millionär angeln muss...

Damit sie sich keinen Millionär angeln muss...

Noch immer verdienen Frauen weniger als Männer, noch immer haben Frauen im Alter oft sehr viel weniger Geld in der Tasche und noch immer sind es überwiegend Männer, die sich mit dem Thema Finanzen beschäftigen. Die bekannte Finanzjournalistin Jessica Schwarzer möchte das ändern und Frauen aufzeigen, wie sie ihre finanziellen Angelegenheiten in die eigenen Hände nehmen können – immer mit Blick auf die besondere Erwerbssituation der Frau. Dabei kommen weder Themen wie die Absicherung im Alter, der berühmte Notgroschen noch die Aktienanlage zu kurz.

Versandkosten

innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei.

Bezahlmethoden

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme, Vorkasse oder per Lastschrift.

Newsletter

Newsletter abonnieren.
Alle Neuerscheinungen
& mehr per E-Mail.

Geld, Macht und Legenden

Die Wahrheit über die Superreichen

Geld, Macht und Legenden
19,99 € *
Inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Lieferzeit: Lieferung nach Erscheinen
Menge

Beschreibung

Autor:

Schwarzer, J. / Druyen, T.

ISBN:

9783864705984

Seiten:

ca. 220

Erscheinungsdatum:

06.06.2020

Verlag:

Börsenbuchverlag

Art:

Broschiert

Verfügbarkeit:

Neuerscheinung-Lieferung nach Erscheinen

Um das Leben von Millionären und Milliardären ranken sich viele Mythen. Mit diesen räumen die Autoren auf. Sie blicken hinter die Kulissen, entlarven Vorurteile sowie Vorverurteilte und entführen in die sagenhafte Welt der Goldkinder. Wie ticken die Superreichen, was treibt weltbekannte Milliardäre wie Warren Buffett, George Soros, Jeff Bezos, Bill Gates und Mark Zuckerberg oder auch die Aldi-Familie Albrecht an? Vermögensforscher Druyen und Wirtschaftsjournalistin Schwarzer liefern Anekdoten, auch von jenen, die die Superreichen aus dienstleistender Nähe erleben. Sind die Superreichen wirklich eine geheime, verschworene Gemeinschaft? Wie groß ist ihre Macht wirklich? Ist Glück wirklich eine Frage des Kontostandes und wie unabhängig von der Gesellschaft lässt sich Vermögen aufbauen? Fragen, denen die Autoren auf den Grund gehen, wissenschaftlich fundiert, aber sehr unterhaltsam

Über den Autor

Schwarzer, J. / Druyen, T.
Schwarzer, J. / Druyen, T.

Thomas Druyen ist Direktor des Instituts für Vergleichende Vermögenskultur und Vermögenspsychologie an der Sigmund Freud PrivatUniversität in Wien. Er forscht seit 20 Jahren zu den Superreichen und ist Begründer der Vermögensforschung, wie wir sie heute kennen.

Jessica Schwarzer ist eine der renommiertesten Finanzjournalistinnen Deutschlands. Die langjährige Chefkorrespondentin und Börsenexpertin des Handelsblatts (2008 bis 2018) arbeitet heute selbstständig als Journalistin und Moderatorin. Die gebürtige Düsseldorferin hat mehrere Bücher über die Psychologie von Anlegern sowie über Investmentstrategien geschrieben. Die deutsche Aktienkultur ist der leidenschaftlichen Börsianerin eine Herzensangelegenheit, für die sie sich auch mit Vorträgen und Seminaren sowie bei der Initiative Finanz-Heldinnen starkmacht.

Passend zu Geld, Macht und Legenden

Sell in May and go away?
Die Börse hat sich seit André Kostolanys Zeiten gewandelt, heftige Turbulenzen sind an der Tagesordnung. Was taugen die traditionellen Regeln in diesem Umfeld also noch?
Preis
24,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Damit sie sich keinen Millionär angeln muss...
Noch immer verdienen Frauen weniger als Männer, noch immer haben Frauen im Alter oft sehr viel weniger Geld in der Tasche und noch immer sind es überwiegend Männer, die sich mit dem Thema Finanzen ...
Preis
14,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten