financebooks

Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Artikel0
Warenwert0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen

Tipp der Woche

Damit sie sich keinen Millionär angeln muss...

Noch immer verdienen Frauen weniger als Männer, noch immer haben Frauen im Alter oft sehr viel weniger Geld in der Tasche und noch immer sind es überwiegend Männer, die sich mit dem Thema Finanzen beschäftigen. Die bekannte Finanzjournalistin Jessica Schwarzer möchte das ändern und Frauen aufzeigen, wie sie ihre finanziellen Angelegenheiten in die eigenen Hände nehmen können – immer mit Blick auf die besondere Erwerbssituation der Frau. Dabei kommen weder Themen wie die Absicherung im Alter, der berühmte Notgroschen noch die Aktienanlage zu kurz.

innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei.

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme, Vorkasse oder per Lastschrift.

Newsletter abonnieren.
Alle Neuerscheinungen
& mehr per E-Mail.

13 Hours

Der Insider-Bericht über die wahren Ereignisse in Benghazi

13 Hours
17,99 € *
Inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Lieferzeit: Artikel lieferbar
Menge

Beschreibung

Autor:

Zuckoff, Mitchell

ISBN:

9783864703539

Seiten:

336

Erscheinungsdatum:

04.02.2016

Verlag:

Plassen Verlag

Art:

gebunden/Schutzumschlag

Verfügbarkeit:

Artikel verfügbar

»13 Hours« zeichnet die Attacke islamistischer Milizen auf das US-Konsulat sowie den CIA-Stützpunkt in Bengasi, Libyen, in der Nacht vom 11. auf den 12. September 2012 nach – auf den Tag genau elf Jahre nach 9/11. 13 Stunden dauerte der Angriff. Sechs von der CIA angeheuerte Sicherheitsleute – Ex-Marines, -SEALs und -Army-Ranger – versuchen eine Tragödie abzuwenden. Doch der amerikanische Botschafter J. Christopher Stevens und drei weitere Männer sterben bei dem Angriff. Umgehend wird heftige Kritik an US-Präsident Barack Obama und der damaligen Außenministerin Hillary Clinton laut – das Thema wird im Präsidentschaftswahlkampf 2016 eine Rolle spielen. Das Buch entstand unter Mitarbeit der Männer des Security Teams. Es wurde von »Transformers«-Regisseur Michael Bay verfilmt. Der Film kommt am 4. Februar 2016 in die deutschen Kinos.

Über den Autor

Zuckoff, Mitchell
Zuckoff, Mitchell

Mitchell Zuckoff ist Professor für Journalismus an der Boston University und Autor mehrerer Bücher. »Lost in Shangri-La« war ein New York Times-Bestseller. Die American Society of News Editors verlieh ihm den Distinguished Writing Award. Zuckoff publiziert unter anderem in The New Yorker und Fortune.

9783864703539_fb.pdf
1618.03 KB
Werfen Sie einen Blick in das Buch!

Passend zu 13 Hours

Die Underwood-Methode
Der inoffizielle Ratgeber für alle machthungrigen HoC-Fans. Welche Strategien verfolgt Frank Underwood? Welche Mechanismen nutzt er? Wo finden sich die Schlüsselszenen in der Serie? Dieses Buch ...
Preis
17,99 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Geheimnisse des FBI
Welche Geheimnisse ruhen seit Jahrzehnten in den tiefsten Kellern des FBI? Welche Abenteuer, Blamagen und Skandale verbergen sich in den Aktentresoren der mächtigen US-Bundespolizei? Und welche ...
Preis
24,90 € *
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten